Interner Krankentransportdienst + ZOP-Patientenlogistik

 

Das Wohl der Patienten ist stets im Blickpunkt unserer Arbeit. Mit unseren Patienten- und Servicediensten sorgen wir dafür, dass das Pflegepersonal mehr Zeit für seine Kernaufgabe, die Pflege und Betreuung der Patienten hat und übernehmen gerne Begleitdienste und die Logistik von Labor- und Blutproben. Der Patiententransport wird über eine höchst moderne und individuell nach unseren Anforderungen entwickelte Software gesteuert.

Mehr als 90 Sanitätshelfer/innen und Rettungssanitäter/innen der UMG Klinikservice GmbH übernehmen die qualifizierten Patiententransporte innerhalb des Universitätsklinikums Göttingen. Sie begleiten Patienten zur Untersuchung in verschiedenste Behandlungsbereiche, fahren die Patienten im Bett zu den OP-Bereichen oder sonstigen Behandlungseinrichtungen. Patienten müssen zudem rechtzeitig zu ihren Behandlungen und Eingriffen gebracht werden. Auch die Begleitung hilfsbedürftiger, ambulanter Patienten oder deren Angehöriger gehört zu unseren Routineaufgaben.

Im OP des Universitätsklinikums Göttingen sind wir für die vorbereitenden logistischen Maßnahmen zuständig, bevor ein Patient von uns zum OP gebracht wird. Die medizinischen und persönlichen Bedürfnisse der Patienten erzeugen komplexe und sich ständig ändernde Anforderung an das Krankenhaus in Bezug auf OP- und Stationskapazitäten.

Die Mitarbeiter der Disposition planen und koordinieren die Transporte im Universitätsklinikum, so dass Patienten, als auch Laborproben zur richtigen Zeit an ihrem Bestimmungsort ankommen.