Slide 1
Slide 1
Slide 2
Slide 2
previous arrow
next arrow

Unsere Aufgabe: Leben schützen und Vertrauen schaffen im größten Klinikum der Region.

In einer Zeit, in der Krankenhäuser Facility-Aufgaben zunehmend an externe Dienstleister abgeben, geht die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) einen anderen Weg. Um die eigenen Standards selbst in der Hand zu haben, wurde 2005 das Tochterunternehmen UMG Klinikservice GmbH gegründet. Hier konzentriert man sich seitdem ganz auf die Bereiche Reinigung und Versorgung, Wäscherei sowie Interner Krankentransportdienst. Damit bilden wir das Rückgrat des größten Krankenhauses in der Region Göttingen. Das hohe Niveau unserer Arbeit setzt über die Region hinaus Maßstäbe. Darauf kann jede/r einzelne unserer über tausend Mitarbeiter/innen stolz sein. Danke für Euren Einsatz!

Die UMG Klinikservice GmbH im Überblick:

   Firmengründung: 2005

   100 % Tochterunternehmen der UMG

   2 Geschäftsführer: Herr Walther, Herr Bühre

   Mitarbeiteranzahl gesamt: 1.080

   6 Objektleiter/innen, 2 Betriebsleiter/innen

   50 Teams und Teamleiter/innen in allen Objekten

Unser Anspruch: Ein erfahrener, kompetenter und verlässlicher Partner für die Universitätsmedizin Göttingen zu sein.

Wie die meisten Unternehmen sind auch wir darauf ausgerichtet, wirtschaftlich zu arbeiten. Immer im Blick: die Erfüllung der rechtlichen Anforderung sowie die Optimierung und Steigerung der Qualität in allen Abläufen. Für uns spielen auch die Themen Qualitätssicherung, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie der Umweltschutz eine wichtige Rolle. Doch um wirklich hochwertige Dienstleistungen für die Universitätsmedizin Göttingen erbringen zu können, brauchen wir etwas ganz Entscheidendes: gutes Personal!

Jeden Tag aufs Neue beweisen wir, dass unser tatkräftiges Team den hohen Anspruch erfüllt. Damit das weiterhin gelingen kann, sorgen wir durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen für das erforderliche Know-how unserer Mitarbeiter/innen und ebenso für die entsprechende Ausrüstung mit modernster Hygienetechnik. Unser integriertes Qualitätsmanagement stellt sicher, dass sämtliche Aufgaben auf höchstem Niveau ausgeführt werden.

Da uns unsere Mitarbeiter/innen wichtig sind, bieten wir ihnen für ihren ausdauernden und engagierten Einsatz eine Reihe von attraktiven Vorteilen, darunter eine übertarifliche Bezahlung und unbefristete Einstellung, Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen oder kostenfreie Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Geprüfte Kompetenz: Unser Qualitätsmanagement. Mehr erfahren.

Das seit 2004 bestehende Qualitätsmanagementsystem wurde im Jahr 2017 einer Neuzertifizierung nach der Europäischen Norm DIN EN ISO 9001:2015 unterzogen. Alle Abläufe, Prozesse und Regelungen wurden auf ihre Relevanz, Angemessenheit und Einhaltung entsprechend den Normvorschriften überprüft. Das Zertifizierungsaudit durch den TÜV Hessen fand im Februar 2018 statt und hat die Einhaltung aller Prüfpunkte bestätigt.

Wir tun was: Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement. Mehr erfahren.

Der Erfolg des Unternehmens hängt maßgeblich von unseren Mitarbeiter/innen ab!
Das Betriebliche Gesundheitsmanagement und Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung sollen dazu beitragen, die Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter/innen zu erhalten und damit auch den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens zu sichern. Die UMG Klinikservice GmbH konzentriert sich daher auf unterschiedliche Handlungsfelder und bietet für ihre Mitarbeiter/innen kostenfrei diverse Angebote an, welche größtenteils während der regulären Arbeitszeit durchgeführt werden können (unter anderem in Zusammenarbeit mit der Physiotherapie der UMG).

Wir bleiben gesund: Betriebliche Gesundheitsförderung. Mehr erfahren.

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist ein fortlaufender Prozess, in welchem die Mitarbeiter/innen dazu befähigt werden sollen, ihre gesundheitliche Situation zu erkennen, zu kontrollieren und vor allem langfristig zu verbessern. Auf dieser Grundlage umfasst die betriebliche Gesundheitsförderung der UMG Klinikservice GmbH folgende Bereiche:

1. Verhaltensprävention
   verschiedene Bewegungsangebote

   Rückenschule

   Entspannungsangebote und Stressbewältigungsstrategien

   Ergonomie-Beratung unter Berücksichtigung der Arbeitsplatzgegebenheiten

   Führungskräfteschulungen zum Ausbau eines gesundheitsförderlichen Führungsstils

   Team-Building-Maßnahmen

   Infoveranstaltungen zu verschiedenen Gesundheitsthemen u.v.m.

2. Verhältnisprävention

  Regelmäßige Gefährdungsbeurteilungen der einzelnen Arbeitsplätze, um kontinuierlich neue Sicherheits- sowie ergonomische Erkenntnisse aufzugreifen und eventuelle Mängel zeitnah zu beseitigen

   Berücksichtigung des Sicherheitsaspekts und der ergonomischen Beschaffenheit bei Neu- oder Umbauten sowie bei der Beschaffung von neuen Maschinen und Arbeitsmitteln

3. Mitarbeiterbeteiligung

Da die UMG Klinikservice GmbH großen Wert auf die Meinung ihrer Mitarbeiter/innen legt, werden diese auch bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen einbezogen. Alle Mitarbeiter/innen haben dabei jederzeit die Möglichkeit, Lösungsvorschläge und Anregungen zur Verbesserung ihres Gesundheitszustandes zu machen. Diese können z.B. im Rahmen von Mitarbeiterbefragungen, Gesundheitszirkeln oder auch im direkten Gespräch mit der/dem Vorgesetzten erfolgen. Ziel des Unternehmens ist es dabei immer, vermeidbaren Arbeitsbelastungen nachzugehen und gemeinsam auf deren Beseitigung bzw. Verminderung hinzuarbeiten.

Ihre Ansprechpartner/innen bei der UMG Klinikservice GmbH:

 

Simona Hampe

Objektleitung Bereich 6111
Hauswirtschaftliche Dienste
Telefon:  +49 551/-39 65088
Email:  simona.hampe@med.uni-goettingen.de

Andreas Bolle

Objektleitung Bereich 6114
Hauswirtschaftliche Dienste
Telefon:  +49 551/-39 65075
Email:  andreas.bolle@med.uni-goettingen.de

Uwe Heyden

Objektleitung Bereich 6117
Hauswirtschaftliche Dienste
Telefon:  +49 551/-39 65299
Email:  u.heyden@med.uni-goettingen.de

Helmut Wohltmann

Objektleitung Bereich 6112
Hauswirtschaftliche Dienste
Telefon:  +49 551/-39 65087
Email:  h.wohltmann@med.uni-goettingen.de

Norbert Herde

Bereichsleitung Bereich 6115
Interner Krankentransportdienst
Telefon:  +49 551/-39 68128
Email:  norbert.herde@med.uni-goettingen.de

Frederik Nickel

Objektleitung Bereich 6118
Hauswirtschaftliche Dienste
Telefon:  +49 551/-39 65076
Email:  frederik.nickel@med.uni-goettingen.de

Jürgen Schrader

Objektleitung Bereich 6113
Hauswirtschaftliche Dienste
Telefon:  +49 551/-39 65073
Email:  j.schrader@med.uni-goettingen.de

Astrid Kruse

Bereichsleitung Bereich 6116
Wäscherei
Telefon:  +49 551/-39 65074
Email:  a.kruse@med.uni-goettingen.de